Damit hat ja niemand gerechnet!!!!

Große Überraschung durch das Görres-Gymnasium – noch vor den Ferien!

Text: Michael Riemer

In einem erfreulichen Anruf durch den Direktor des Görres-Gymnasiums Axel Kuhn wurde der Stiftung mitgeteilt, dass es noch eine weitere Spende in Höhe von 3.350 EUR an die Stiftung und damit für das Kinderhilfezentrum gibt.

Wie kam es dazu?

Nachdem alle Spenderinnen und Spender aus dem Jubiläumslauf ausgewertet waren, fiel auf, dass es auch Zusatzspenden gab, mit denen zunächst nicht gerechnet werden konnte. Zusammengefasst sprechen wir nun von 9.800,00 € – so wurde aus der Mega-Spende eine Super-Mega-Spende.

 

 

Leider konnte die geplante Dankes-Feier im Kinderhilfezentrum nicht stattfinden, da durch die sinnvollen Verordnungen im Rahmen der Corona-Pandemie ein Treffen nicht möglich war. Axel Kuhn und Michael Riemer, Vorstand der Stiftung, sind im Gespräch und werden sich nach den Sommerferien mit der Leitung des Kinderhilfezentrums abstimmen, damit diese Feier mit Schülerinnen und Schülern aus der Schülervertretung stattfinden kann.

>>> Wir werden an dieser Stelle davon berichten.

 

 

Wir bedanken uns herzlich bei all den Menschen, welche an dieser großartigen Aktion beteiligt waren. Die Spende wird in den Bereich Schulbildung, Kultur und Sport im Kinderhilfezentrum einfließen.


>>> Auch darüber werden wir berichten.

Weitere Aktivitäten & News chronologisch geordnet: 

> Zum Ereignisarchiv 

> Zum Kinderhilfezentrum Pressearchiv