Benefizkonzert mit Sascha Klaar

Waschsalon-Konzert für den guten Zweck

Sascha Klaar verzichtet auf Gage
Sascha Klaar am roten Klavier

Sascha Klaar unplugged in Flingern. Dort wurde eine origineller Waschsalon auf der Birkenstraße eröffnet.

 

Sascha Klaar ist schon lange mit der Stiftung Kinderhilfezentrum verbunden. Bei seinem letzten Konzert im Apollo bat er seine Fans schon um eine Spende für die Stiftung Kinderhilfezentrum und das Klavierprojekt im Kinderhilfezentrum.


Nun verzichtete er auf seine Gage bei seinen Freunden und bat um eine Spende für die onkologische Station der Kinderabteilung des Klinikums Bethel in Bielefeld und für das Kinderhilfezentrum.

 

Michael Riemer und Klaar kennen sich seit über 20 Jahren. „Sascha Klaar hat einfach ein Herz für Kinder. Er kennt das Kinderhilfezentrum und schätzt die Arbeit dort sehr. Dazu kommt, dass er mit seiner Art Klaviermusik zu zelebrieren die Herzen aller Generationen öffnen kann", so Michael Riemer in seinen Dankesworten bei dem Waschsalon-Konzert.

Michael Riemer, links und Sascha Klaar
Michael Riemer, links und Sascha Klaar

> Das schreibt die WZ zum Benefizkonzert im Waschsalon

 

 

Weitere Aktivitäten & News chronologisch geordnet: 

> Zum Ereignisarchiv 

> Zum Kinderhilfezentrum Pressearchiv