Stiftungs-News

Karstadt Sports Mitarbeiter spenden für das Städtische Kinderhilfezentrum

Pädagogin Anne Konnertz sowie Michael Riemer von der Stiftung Kinderhilfezentrum freuten sich gestern über eine sehr willkommene Sachspende der Karstadt Sports Mitarbeiter aus Düsseldorf. Diese hatten in einem Unternehmenswettbewerb einen Preis für ein Event gewonnen. 

 

Auf Vorschlag des Betriebsratsvorsitzenden Herrn Marcus Wicht entschieden die Kollegen sich jedoch spontan, den Großteil zu spenden. 

 

Nach kurzer Suche entschied man sich für das Kinderhilfezentrum in der Eulerstraße. Als Karstadt Sports CEO Michael Rumertstorfer von dieser Aktion hörte, stockte er die Höhe der Spende sofort noch einmal deutlich auf . Nun kommen viele Sportartikel aus dem Sortiment des Karstadt Sports in der Tonhallenstraße den diversen Sportgruppen in der Einrichtung zu Gute. 

 

Bilder zum Vergrößern anklicken!

„Vieles davon wird auch dringend benötigt“ sagte Erlebnispädagogin Anne Konnertz. „Ich glaube hier ist das Herz unserer Mitarbeiter gut angelegt“ freut sich Herr Wicht.

 

Das Foto zeigt v.l.n.r. : Thomas Schulte Filialleiter, Anne Konnertz Pädagogin, Michael Riemer Vorstand Stiftung Kinderhilfezentrum und Marcus Wicht, Betriebratsvorsitzender 

Weitere Aktivitäten & News chronologisch geordnet: 

> Zum Ereignisarchiv 

> Zum Kinderhilfezentrum  Pressearchiv